TelephonIhr direkter Kontakt zu uns: +49-8191-9734280
info@golgi-plus.de
  • Bringen Sie Ihre Patienten in Bewegung.

    Das Biokinematische Modell wirkt nachhaltig und Physio - Logisch!
  • 100 % praxisorientierte Seminare!

    Die erlernten Techniken können Sie sofort nach dem Kurs umsetzen. Das ist unser Seminar-Ziel für Sie.

 

Das Biokinematische Modell nach Walter Packi

Biokinematik (altgriechisch: bio “Leben” und griechisch: kinema “Bewegung”) Die Therapie nach biokinematschen Kriterien von Walter Packi, Allgemeinmediziner aus Freiburg, ist im wahrsten Sinne des Wortes Physio-Logisch.

Teilnahmevoraussetzung:
- Physiotherapeut / KG / klass. Massage, Heilpraktiker, Osteopathen, Arzt/Ärztin -  Andere bitte auf Anfrage!
Lesen sie hier weiter
  • Seminartermine / Refresher 2014 …

    SEMINAR
    2014:
    21. - 23. Februar Teil 1
    21. - 23. März    Teil 2
    
    26. - 28. September Teil 1
    24. - 26. Oktober   Teil 2
    
    Tag/Uhrzeit: 
    Freitag,  13 - 19 Uhr
    Samstag, 09 - 18 Uhr
    Sonntag, 09 - 17 Uhr
    
    
    Kursort: Landsberg am Lech
    Teilnehmeranzahl: Max. 16 Personen
    Dozentin und Übungsleitung: Judith Köck, Physiotherapeutin
    Anmeldeschluß: 3 Wochen vor Kursbeginn. 
    Bei freien Plätzen ist die Anmeldung auch danach noch möglich!

     

    REFRESHER
    Nur für ehemalige Seminarteilnehmer!
    
    2014:
    01. - 02. Februar 
    04. - 05. Oktober 
    
    
    Tag/Uhrzeit: 
    Samstag, 09 - 18 Uhr
    Sonntag, 09 - 17 Uhr
    Kursort: Landsberg am Lech
    Teilnehmeranzahl: Max. 16 Personen
  • Unsere Dozentin …

    Judith Köck, Physiotherapeutin

    Ehemalige leitende Physiotherapeutin in der Klinik für Biokinematik und Schülerin von Walter Packi. Sie arbeitet seit November 2011 selbständig in ihrer Physiotherapiepraxis in Bregenz/Österreich.

    Das phyisotherapeutische Arbeiten unserer Dozentin Judith Köck, wurde maßgeblich von dem biokinematischen Modell von Walter Packi geprägt. Ihre achtjährige Tätigkeit in der Klinik für Biokinematik in Bad Krozingen und in der Praxis für Biokinematik in Freiburg i. Breisgau sowie ihr Wunsch diese Erfahrungen zu teilen, hat dieses Seminar entstehen lassen.

  • Das sind unsere Seminarziele und Ihre Vorteile …

    • Die Wiederherstellung der Bewegungsfähigkeit und signifikante Schmerzbefreiung und Schmerzlinderung bei Ihren Patienten.
    • Sie erlernen eine hocheffiziente in sich eigenständige Therapieform – die aber auch sehr gut mit anderen Therapiekonzepten kombinierbar ist.
    • Sie geben Ihren Patienten die Möglichkeit durch das Übungsprogramm aktiv und eigenverantwortlich an Ihrer Genesung mitzuarbeiten.
    • Da Sie die biokinematischen Übungen Ihren Patienten nicht nur erklären, sondern v.a. selber zeigen müßen, haben Sie bei jedem biokinematischen Termin Prophylaxe für Ihren eigenen Bewegungsapparat!
    • Sie gehören mit zu den ersten Therapeuten, welche die Biokinematik in niedergelassenen, freien Praxen anwenden können.
    • Direkt dem Kurs sind Sie in der Lage die wichtigsten Schmerzzustände zu erkennen und Ihren Patienten die ersten Übungen zur Biokinematik nach Walter Packi zu zeigen.
  • Das lernen Sie im Kurs …

    • Alle muskelanatomischen Kenntnisse, die zu einer genauen Schmerzdiagnostik führen und für die Behandlung mit der Biokinematik nötig sind.
    • Gezielte Schmerzanamnese.
    • Theorie der Schmerzentstehung aus biokinematischer Sicht.
    • Auffinden der Schmerzursachen. Suchen und finden von Spannungspunkten sowie deren manuelle Auflösung.
    • Erlernen des Übungsprogrammes für die eigenverantwortlichen Anwendungen des Patienten.
  • Das sind Ihre Seminarunterlagen …

    • Ein sehr ausführliches Arbeitsskript.
    • Bebilderte Darstellung der Übungen zur Biokinematik.
    • Ausführliche anatomische Theorie zur exakten Anwendung der Biokinematik.
    • Ausführliche Beschreibung des biokinematischen Modells und des Schmerzverständisses nach Walter Packi.
nach oben